A.Serbian.Film.UNCUT.German.2010.DL.DTS.1080p.BluRay.x264-GOREHOUNDS

Auch wenn sich Milos zur Ruhe gesetzt und nun mit Frau und Kind eine kleine, glückliche Familie hat: so richtig kann der ehemalige Pornodarsteller mit seiner Vergangenheit nicht abschließen. Das etwas wehmütige Betrachten der alten Werke in Kombination mit einer ausgiebigen Freundschaft zu einem gewissen Jack Daniels lassen ihn schon lange nicht mehr so frisch aussehen wie zu seinen besten Zeiten. Da trifft es sich gut, als sich bei ihm Laylah, eine ehemalige Filmpartnerin, meldet und ein durchaus attraktives Angebot unterbreitet. Es wäre ein letzter großer Film, eine große Sache, die von dem undurchsichtigen Regisseur Vukmir sehr geheimnisvoll aufgezogen wird. Zwar ist es Milos nicht geheuer, dass er nicht weiß, was überhaupt gedreht wird, dennoch geht er nach Rücksprache mit der Ehegattin auf das lukrative Angebot ein.

Spoiler for

GOREHOUNDS

Your UNCUT source #1

Presents:

A Serbian Film *UNCUT* (2010)

Release Date: 24.09.2011
Store Date..: 19.09.2011
Cine Date…: 01.10.2010
Runtime…..: 104 Mins
Genre…….: Drama, Horror
FSK………: Ungeprueft
Label…….: ContraFilm
Source……: Blu-Ray
Resolution..: 1920×808 (2.35:1)
Bitrate…..: 4838 (CRF-20)
Audio.1…..: German DTS 5.1 @ 1510 kbps
Audio.2…..: Serbian DTS 5.1 @ 1510 kbps
Forced Subs.: Yes
Subs……..: German
iMDB-Rating.: 5.7/10 (7.658 votes)
iMDB-Link…: www.imdb.com/title/tt1273235/

http://tinyurl.com/43a67ja

Uncut Source aus .??
13 Minuten 36 Sekunden lnger als die deutsche Greets
DVD mit KJ Freigabe.

„…ich habe meinen Weg www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=43386
erkannt,ich liebe nur
die linke Hand aber nur HF with this nice UNCUT release!
dann, wenn der Rest vom
Krper fehlt…“

XX^NFO 2o1o

Dauer: 104 Min | Format: mkv | Größe: 5800 MB | IMDb: A Serbian Film | YouTube | xRel

Download: ddownload.com
Mirror #1: rapidgator.net
Passwort: ohne Passwort

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 18. August 2023 20:50
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: HD - 1080p, Horror

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben